slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7 slideshow 8

Porzer Illustrierte www.porz-illu.de Köln Porz NRW Deutschland EU

Seit 2003 gibt es die "Porzer Illustrierte und Online die www.porz-illu.de Dieser Block berichtet aktuell und unkonventionell, wir sind sehr gut vernetzt und erhalten täglich zig Pressemitteilungen aus Nah und Fern, aus Forschung, Politik, Wirtschaft, aus den lokalen Vereine und Mitteilungen von Bürgern. 16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2021: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Köln: Am Wochenende A4 Vollsperrung

Frühzeitige Anreise zu den Events am Wochenende empfohlen Vollsperrung der A4 in Köln am Wochenende Von Freitag, 18. März, 20.00 Uhr, bis Montag, 21. März, 5.00 Uhr, wird die A4 zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Gremberg und dem Autobahndreieck KölnHeumar voll gesperrt.
Die LANXESS arena bittet alle Gäste um eine frühzeitige Anreise zu den Shows am Wochenende.
Mit dem Spiel der Kölner Haie gegen München, der ausverkauften Show von Genesis und dem Tribute-Konzert „Abbamania“ stehen am Wochenende gleich drei Veranstaltungen in der LANXESS arena auf dem Programm.

Gründer der Linken verlässt die Partei

Nun ist es offiziell, Lafontaine verlässt die Partei die Linke da diese keine linke, proletarische und Friedenspartei mehr sei.
Am 17. März 2022 erklärte Lafontaine seinen Austritt aus der Linkspartei und kündigte das Ende seiner politischen Karriere an. Er begründete seinen Austritt damit, dass er die Linkspartei als „linke Alternative zur Politik sozialer Unsicherheit und Ungleichheit“ im politischen Spektrum mitgegründet habe, diese aber mittlerweile „diesen Anspruch aufgegeben“ habe.

Rad: Weser-Radweg zu Deutschlands beliebtestem Radfernweg gewählt

Foto: Weser-Radweg ist beliebtester Radfernweg Deutschlands und erobert Siegertreppchen / Ergebnisse der ADFC-Radreiseanalyse 2022 digital präsentiert / Radfahrspaß an Deutschlands beliebtestem Radfernweg - dem Weser-Radweg  Bildrechte: Weserbergland Tourismus e.V. Fotograf: Weserbergland Tourismus e.V.
 
Der Weser-Radweg ist zu Deutschlands beliebtestem Radfernweg gewählt worden - das ist das erfreuliche Ergebnis der ADFC-Radreiseanalyse, die vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) bei einer digitalen Präsentation am 16. März 2022 vorgestellt wurde. 

Köln: Anwaltliche Beratungsstelle für ukrainische Flüchtlinge

Köln, 16.03.2022. Der Kölner Anwaltverein (KAV) bietet ab sofort Geflüchteten aus der Ukraine eine kostenlose anwaltliche Beratung insbesondere in Asyl- und -Sozialrechtsfragen an.

Köln: Führungen zum Thema Natur Juli - Oktober

Greifvögel und Eulen und ihre Biotope um Leidenhausen
Samstag 9. Juli, 11:00-13:00 Uhr
Samstag 8. Oktober, 11:00-13:00 Uhr
Im Rahmen der Führung um das Gut erläutert die Leiterin der GreifvogelschutzstaGon die Lebensweise von Greifvögeln und Eulen und stellt deren natürliche Biotope vor und erläutert anhand konkreter Beispiele welche Gefahren aber auch Chancen der Klimawandel für Greifvögel und Eulen mit sich bringt.
Referen3n: Dagmar Schröter, Falknerin, zertfizierte Naturführerin

Führung: Wald im Klimawandel: Der Dünnwalder Wald

 

Führung: Dienstag, 14. Juni, 16.30 Uhr:
Bei der Führung werden die Auswirkungen des Klimawandels auf den ca. 900 ha großen Wald im Nordosten Kölns, an der Stadtgrenze zu Leverkusen im Wuchsbezirk der Bergischen Heideterrasse erläutert. Vorgestellt werden Baumarten und Verjüngungs- verfahren, um zu garantieren, dass die Erholungs- und SchutzfunkGon auch für nachfolgenden GeneraGonen im Ballungsraum sichergestellt ist.

Köln: Wald im Klimawandel: Der Äußerer Grüngürtel

Dienstag 17. Mai, 16:00 Uhr
Bei der Führung werden die Auswirkungen des Klimawandels auf den Erholungswald vorgestellt. Die Dürre der vergangenen Jahre hat auch auf die rund 100- jährigen Waldbestände des Äußeren Grüngürtels erhebliche Auswirkungen gehabt. Wie es trotzdem gelingt, einen Kompromiss zwischen den Nutzern, der naturnahen Waldentwicklung und dem Artenschutz zu finden, wird im Rahmen einer ca. 90-minüGgen Waldführung erläutert

Spendenaktion: Ein Wald für Köln Zwischenbericht

Tag des Waldes am 21.03.2022
Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Köln e.V. nimmt den internationalen Tag des Waldes zum Anlass auf die Bedeutung des Waldes für die Großstadt Köln hinzuweisen. Insgesamt 6.000 ha Wald gibt es in Köln, von denen etwa 4.000 ha von der Forstverwaltung der Stadt Köln als artenreicher Erholungswald unterhalten wird. Der städtische Waldbesitz teilt sich je zur Hälfte auf das links- und das rechtsrheinische Stadtgebiet auf.

Fitnessbranche bilanziert das Coronajahr 2021

Wie nicht anders zu erwarten, wird das vergangene Jahr für die vielen Fitnessclub in unserem Land, die einen hohen Beitrag zu Gesundheitsbewusstsein und Prävention leisten nicht so dolle gewesen sei.
Für viele Menschen in Deutschland gehört der Sport im Klub bereits zu einer gepflegten Alltagskultur, auch dieser Aspekt ist stark weggebrochen. Vereine berichten ähnliches. 
Angesichts von Inflation wird es nun im Laufenden Jahr für manche Kunden auch eine Frage des Geldes werden.
Eckdaten der deutschen Fitness-Wirtschaft 2022

Flughafen Kön Bonn: Streik an den Fluggastkontrollen

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat das Sicherheitspersonal an den Passagier-Kontrollstellen am Flughafen Köln/Bonn für kommenden Montag, 14. März, von 0 Uhr bis 24 Uhr erneut zu einem ganztägigen Streik aufgerufen. Dadurch ist mit erheblichen Beeinträchtigungen des Flugbetriebs in Köln/Bonn sowie umfangreichen Flugstreichungen zu rechnen. An den Fluggastkontrollen wird es voraussichtlich zu deutlichen Verzögerungen kommen.

Vorsorge: Darmspiegelung nicht vergessen!

Darmkrebsmonat 2022: Vermeiden statt leiden.

Das Schicksal, an Darmkrebs zu erkranken oder gar zu versterben, ist in vielen Fällen vermeidbar. Denn die Darmspieglung ist ein effektives und kostenloses Vorsorgeangebot der Krankenkassen. Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums und die Stiftung Lebensblicke ermutigen anlässlich des diesjährigen Darmkrebsmonats alle Bürgerinnen und Bürger, diese Chance zu nutzen.

Exkursion: Zu den wildlebenden Flamingos

07.05.2022 | Köln-Porz Das Umweltbildungszentrum Gut Leidenhausen lädt zur Flamingo-Exkursion zum Zwillbrocker Venn ein. Im Zwillbrocker Venn lebt die einzige Flamingo-Kolonie Mitteleuropas. Da die Flamingos ursprünglich aus anderen Teilen der Welt stammen zählen sie hier zu den Neozoen. Wie die Vögel zu ihrer Farbe kommen, woher sie kommen, warum sie hier gute Lebensbedingungen finden und was ihr lokales Vorkommen für die Region des Westmünsterlandes bedeutet, erfahren die Teilnehmer:innen bei einer gemeinsamen Wanderung mit dem Ornithologen Matthias Overmann.

Der Modellspielzeugmarkt im Theater am Tanzbrunnen

Köln: Am Sonntag, 13. März 2022, in der Zeit von 11.00 bis 15.00 Uhr ist im Theater am Tanzbrunnen, 50679 Köln, Rheinparkweg 1, die Welt der ADLER - Modellspielzeugmärkte zu Gast.
 
Für den Einlass gilt die 2G-Regel: Für alle Besucher ist der Zugang zum Modellspielzeugmarkt nur für Geimpfte und Genesene möglich.
 
Bitte beachten Sie: Mund-Naseschutz, Abstand und Handdesinfektion gilt weiterhin. Die Besucher halten bitte die entsprechenden Dokumente bereit, damit wir einen zügigen Einlass gewähren können.
 

Vogelstimmen-Exkursion: Was piept denn da?

13.03.2022 | Köln-Porz Das Umweltbildungszentrum Gut Leidenhausen bietet am Sonntag, den 13.03.2022, eine Vogel-stimmen-Exkursion an. Was wäre ein Waldspaziergang durch Wald und Feld ohne Vogelgesang? Gerade im Frühjahr macht das herrliche Vogelkonzert das Naturerlebnis erst richtig komplett. Doch welche Stimme gehört zu welchem Vogel? Wo und wie leben die Tiere? Auf dieser Exkursion erfahren die Teilnehmer:innen mehr über die Vögel und ihre Ökologie und lernen, die einzelnen Vogelarten an ihrer Stimme zu erkennen.

Bayer Monheim: Neue Standortleitung

Claudia Letmathe (Bild) wird neue Standortleiterin bei Bayer in Monheim
Die promovierte Ingenieurin folgt auf Martin Zeller
 

Monheim, 7. März 2022 – Dr. Claudia Letmathe (50) ist seit dem 1. März 2022 neue Standortleiterin bei Bayer in Monheim. Sie tritt damit die Nachfolge von Martin Zeller an, der nach über 30 Jahren im Unternehmen Mitte des Jahres in den Ruhestand geht.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer